Fachkräfte für Hafenlogistik (m/w)

Körperliche Belastbarkeit und räumliche Vorstellungskraft gehören zu deinen Stärken?
Dann bewirb dich bei uns!


Du kommst während deiner Ausbildung auf unseren Terminals im Hamburger Hafen, dem größten Seehafen Deutschlands, und weiteren Buss-Standorten zum Einsatz. Hier ist immer etwas los, ob laschen oder löschen, stapeln oder stauen – jeder Tag bringt neue, spannende Aufgaben. Dabei ist neben hoher körperlicher Belastbarkeit auch logisches Denken und räumliche Vorstellungskraft gefragt.

Das zeichnet dich besonders aus:

  • Zuverlässigkeit und sorgfältiges Arbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Spaß am Arbeiten im Freien
  • Interesse an praktischer Arbeit, die auch körperlich fordert
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Gutes mathematisches Verständnis
  • Höhentauglichkeit

Deine Qualifikationen:

  • Guter Realschulabschluss, Handelsschule, Höhere Handelsschule oder Berufsfachschule
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • Gute Englischkenntnisse

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Stauen und sichern der Güter in Containern und auf Schiffen
  • Tallyarbeiten
  • Feststellung, Kontrolle und Berechnung der Maße von Frachtgütern
  • Erstellen von Stauplänen
  • Umgang mit Umschlags-, Versand- und Lagerungspapieren
  • Zollwesen
  • Umgang mit Flurfördergeräten und Baumaschinen

Ausbildungsverlauf:

  • Einsatz auf den Terminals der Buss-Gruppe und in der "Geschirrbude" (Lager von Arbeitsmittel)
  • Berufsschule in Unterrichtsblöcken, zusätzlich fördern wir dich durch interne Schulungen
  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre